Sie sind hier:  Start » Impressum, Datenschutz, Allgemeine Vertrags- u. Reisebedingungen

 

Betreiber, Verantwortlicher und Ansprechpartner:

Ferienappartements "Zur Alten Mühle" Königstein Sächsische Schweiz

Kleiner Weg 27
01824 Königstein

Inhaber: Bjoern Bornemann

Telefon

Telefon:

0176 / 123 238 00

Unser Rückrufservice

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht und Ihre Rufnummer, ich rufe Sie gern zurück.

eMail

buchung@koenigsteig.rocks

WebDesign, technische Umsetzung und Betreuung:

xitroMEDIA - WebDesign & WerbeAgentur

 

Fotoarbeiten Insite:

www.fotoservice-dresden.de

 

 

Datenschutzhinweise und andere wichtige Informationen:

betreffende Internetadressen/Domains:

urlaub-koenigstein-saechsische-schweiz.de, urlaub-königstein-sächsische-schweiz.de, königstein-sächsische-schweiz.de, koenigstein-saechsische-schweiz.de

Distanzierung:

Der Betreiber der Webseiten unter o.g. Internetadresse(n) (im Folgenden: "diese Webseiten") distanziert sich ausdrücklich von Inhalten auf Webseiten unter anderen Internetadressen, zu denen von diesen Webseiten aus verlinkt/verwiesen wird (im Folgenden: "fremde Webseiten"). Der Betreiber dieser Webseiten kontrolliert die Inhalte verlinkter, fremder Webseiten in zumutbarer Weise regelmäßig auf Rechtsverstöße, jedoch ist er für den Inhalt fremder Webseiten weder verantwortlich noch hat er irgend einen Einfluss darauf und er ist mit Rechtsverstößen, die dort eventuell begangen werden, nicht einverstanden. Der Betreiber dieser Webseiten kann deshalb eine Haftung für derartige Rechtsverstöße nicht übernehmen, er wird jedoch bei der Feststellung solcher Verstöße oder einem Hinweis darauf unverzüglich Verlinkungen/Verweise zu den betroffenen Webseiten entfernen.

Datenschutzhinweise:

Der Schutz der personenbezogenen Daten eines Besuchers/Benutzers dieser Webseiten (im Folgenden "Benutzer") ist dem Betreiber ein wichtiges Anliegen. Die Daten des Benutzers werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden sich Informationen, welche Daten eines Benutzers während seines Besuchs dieser Webseiten erhoben und ob und wie diese verarbeitet und/oder genutzt werden:

Personenbezogene Daten eines Benutzers werden erhoben und gespeichert, wenn und wie der Benutzer diese wissentlich auf dieser Webseite angibt/eingibt und die Erhebung und Speicherung einer vom Benutzer beabsichtigten Durchführung/Abwicklung von Vertragsbeziehungen oder sonstigen Beziehungen zwischen Anbieter und Benutzer (im Folgenden "besonderes Anbieter-Nutzerverhältnis") dient, oder wenn der Benutzer anderweitig in eine Erhebung und/oder Speicherung einwilligt oder der Anbieter zu einer Erhebung und/oder Speicherung gesetzlich verpflichtet ist.

Der Benutzer kann seine Einwilligung in die Erhebung und/oder Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist an eine der im Impressum zu ersehende Kontaktmöglichkeiten zu richten.

Gespeicherte personenbezogene Daten eines Benutzers werden gelöscht, wenn der Benutzer eine Löschung verlangt und/oder die Speicherung für ein besonderes Anbieter-Nutzerverhältnis nicht mehr notwendig ist und wenn eine gesetzliche Verpflichtung des Anbieters zur Erhebung und Speicherung nicht oder nicht mehr besteht.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden vom Anbieter nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten verknüpft, es sei denn er ist gesetzlich dazu verpflichtet, das besondere Anbieter-Nutzerverhältnis erfordert dies notwendigerweise oder der Benutzer hat dazu wissentlich eingewilligt.

Der Benutzer kann jederzeit Auskunft über Inhalt, Herkunft und eventuelle Empfänger der ihn betreffenden, vom Anbieter erhobenen und gespeicherten, personenbezogenen Daten verlangen; Gleiches gilt für den Zweck der Datenverarbeitung. Das Verlangen ist an eine der im Impressum zu ersehenden Kontaktmöglichkeiten zu richten.

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für Inhalte dieser Webseiten auf diesem Webserver und umfassen nicht Inhalte und Vorgänge auf verlinkten, fremden Webseiten.

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen:

I. ABSCHLUSS DES VERTRAGES
Mit der Anmeldung bietet der Gast des Appartement der Familie Bornemann (im folgenden kurz: Appartement genannt) den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich oder auch fernmündlich vorgenommen werden. Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Hat ein Dritter für einen Gast bestellt, haftet er dem Appartement gegenüber mit dem Gast als Gesamtschuldner.
Der Vertrag kommt mit Annahme durch das Appartement zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluss wird das Appartement dem Gast eine Buchungsbestätigung aushändigen. Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, wird der abweichende Inhalt der Bestätigung für den Gast und das Appartement dann verbindlich, wenn der Gast nicht innerhalb von 10 Tagen von der angebotenen Rücktrittsmöglichkeit Gebrauch macht.

II. PREISE / BEZAHLUNG
Die Preise bestimmen sich nach der im Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Preisliste. Sind in der Buchungsbestätigung feste Preise genannt und liegen zwischen Vertragsabschluss und Leistungserbringung mehr als 4 Monate, ist das Appartement berechtigt, Preisänderungen vorzunehmen.
Die Höhe der Anzahlung richtet sich nach dem Buchungstyp. Dabei werden folgende Buchungstypen unterschieden:

  • Regulär: Datum der Buchungsanfrage liegt mindestens 14 Tage vor dem Buchungstermin. Höhe der Anzahlung: 50% des Buchungspreises
  • Spontan: Datum der Buchungsanfrage liegt zwischen 14 Tage und 5 Tage vor dem Buchungstermin. Höhe der Anzahlung: 66% des Buchungspreises
  • Sonnenschein: Datum der Buchungsanfrage liegt max. 5 Tage vor dem Buchungstermin. Höhe der Anzahlung: 75% des Buchungspreises
Der Restbetrag der jeweiligen Buchung wird dann am Anreisetag bei der Übergabe des Schlüssels fällig und ist bar zu entrichten.

Wurden in Anspruch genommene Leistungen vom Gast bei der Abreise nicht gezahlt, ist die Unterschrift unter dem Vertrag oder Meldeschein des Appartements, zugleich Gesetzesgrundlage.

III. RÜCKTRITT
Der Rücktritt ist nur wirksam, wenn dieser gegenüber dem Gastgeber schriftlich erfolgt.
Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei diesem.
Die Rückzahlung der bereits durch den Gast getätigten Anzahlung richtet sich nach den folgenden Kriterien:

  • Stornierung bis einschließlich 14 Tage vor der geplanten Anreise: Erstattung von 100% der Anzahlung abzüglich 5,00 Euro Bearbeitungsgebühr
  • Stornierung bis einschließlich 10 Tage vor der geplanten Anreise: Erstattung von 75% der Anzahlung
  • Stornierung bis einschließlich 5 Tage vor der geplanten Anreise: Erstattung von 50% der Anzahlung
  • Stornierung weniger als 5 Tage vor der geplanten Anreise: Keine Erstattung der Anzahlung möglich

Das Appartement hat das Recht, statt der vorgenannten Pauschalen, den konkreten Schaden in Rechnung zu stellen.
Das Appartement ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Appartements nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle so gering wie möglich zu halten.
Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Preis zu entrichten.
Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Reisepreis nicht enthalten. Es wird empfohlen, eine solche Versicherung, privat abzuschließen.

IV. HAFTUNG
Das Appartement haftet für die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Sollten Störungen oder Mängel an den Leistungen des Appartements auftreten, wird sich das Appartement auf unverzügliche Rüge des Gastes bemühen, für Abhilfe zu sorgen. Unabhängig von §§ 701 ff. BGB haftet das Appartement nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Aufrechnung, Minderung oder Zurückbehaltung sind für den Gast nur bei unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig. Eine etwaige Haftung des Appartement - abgesehen von §§ 701 ff. BGB - ist betragsmäßig auf die Höhe des Appartementpreises beschränkt.
Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche des Gastes 6 Monate. Diese Haftungsbeschränkung und kurzen Verjährungsfristen gelten zu Gunsten des Appartement auch bei der Verletzung von Verpflichtungen bei der Vertragsanbahnung, positiver Vertragsverletzung und unerlaubten Handlungen.
Im Falle höherer Gewalt (Brand, Streik o.ä.) oder sonstiger vom Appartement nicht zu vertretender Hindernisgründen (z.B. Rufgefährdung), insbesondere solche außerhalb der Einflusssphäre des Appartements, behält sich das Appartement das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass dem Gast oder Anmelder ein Anspruch, z.B. auf Schadenersatz zusteht.
Für Beschädigungen oder Verluste, die während der Vertragsdauer eintreten, haftet der Gast dem Appartement, sofern der Schaden nicht im Verantwortungsbereich des Appartement liegt, aber durch einen Dritten verursacht wurde und der Dritte auch tatsächlich Ersatz leistet, was jeweils vom Gast nachzuweisen ist.

V. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages - einschließlich dieser Geschäftsbedingungen - unwirksam sein, so berüht diese die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Pateien werden die unwirksamen Bestimmungen unverzüglich durch solche wirksamen ersetzen, die den unwirksamen möglichst nahe kommen.

Patent-, Urheber- und Markenrechtshinweise:

Für den Fall, dass durch den Inhalt dieser Webseiten Patent-, Urheber- und/oder Markenrechte Dritter durch Nennung, Abbildung oder Andeutung tangiert werden, erklärt der Anbieter ausdrücklich, dass er dadurch keinerlei Rechte an diesen Rechten behauptet oder geltend macht und solches auch nicht beabsichtigt.